1. Reisetag: Treffpunkt dieser Reise ist ein gemütliches Hotel in S. Margherita, an der Riviera di Levante / Mare Ligure ( 30 km östlich von Genua) . Check-In ab 16:00Uhr. Ab 19:00 Uhr werden wir In gemütlicher Runde die folgenden Reisetage besprechen, anschließend erwartet uns ein leckeres Abendessen.

2. Reisetag:
Nach dem Frühstück im Hotel begeben wir uns zu Fuß zu einer kleinen Erkundung von S. Margherita. Ein Blick in das Schaufenster des Nudelmachers und ein kurzer Besuch in einem gemütlichen Cafè mit Bäckerei, wo Sie nach landestypischer Art erst mal einen leckeren Capuccino oder Cafè Machiato geniessen. Ab dem späteren Vormittag starten wir zu einer Wanderung auf Wegen durch Olivenhaine, entlang der für die Küstenregion Ligurien typischen Bruchsteinterrassen, zur alten Abtei San Fruttuoso, die versteckt in einer nur zu Fuß oder per Schiff erreichbaren Bucht liegt. Dabei hat man immer wieder traumhaften Ausblick auf das azurblaue Wasser und die Küste entlang des malerischen Golfo del Tigullio.
Zwischendurch hat man die Möglichkeit Rast für eine typisch italienische Brotzeit mit Focaccia, Prosciutto und eingelegtem Gemüse zu machen oder aber man genießt einfach nur den Blick aufs Meer und freut sich bereits auf das leckere Essen, dass Sie sich nach etwa 2 Stunden Fußmarsch in einem gemütlichen Fischerlokal in San Fruttuoso verdient haben. Wie wärs mit köstlichen Spaghetti Vongole oder auch Pasta Pesto, dem ligurischen Nationalgericht?
Nach einer gemütlichen Zeit vor Ort starten wir zu einer 20 bis 30 minütigen Schiffsfahrt nach Camogli, einem malerischen Küstenort mit gemütlichen Cafés und einem schönen Hafen.

Nach dem Tagesprogramm (ca. 6-7 h) haben Sie noch etwas Zeit für sich und wir treffen uns gegen 20:00 Uhr in einer typischen Trattoria/ Ristorante.

3. Reisetag:
Mit dem traditionellen italienischen Transportmittel, einem Roller, oder auch mit ihrem eigenen Fahrzeug
zur Wallfahrtskirche Montallegro (bei Rapallo). Es besteht auch die Möglichkeit einen Fußweg (ca. 1 -1,5 h) mit herrlichen Ausblicken ab der Seilbahnstation in Rapallo zu gehen. Oben angekommen geniessen Sie bei einem Cafè an der Bergstation den herrlichen Ausblick und in der Ferne glizert die Bucht um Portofino wie eine einsame Insel im Pazifik.
Ganz individuell besteht die Möglichkeit für einen kleinen Spaziergang, zu einem der Kirche angeschlossenen Klosterbau oder auch der Besichtigung der Kirche bzw. Besuch eines Gottesdienstes.
Es gibt mittlerweile auch ein gutes Restaurant vor Ort, so daß man, je nach Tageszeit auch zum Essen bleiben kann. Wenn man ab ca. 15:00 Uhr ( nachmittägliche Öffnungszeit der Geschäfte in Italien)den Rückweg nach S. Margherita einplant kann man zuvor noch einen Bummel durch den Stadtkern Rapallos unternehmen.
Anschließend fährt (Roller oder Bus, wegen der hohen Parkgebühren - ca. 7Euro /h- ist die Fahrt mit Ihrem eigenen Fahrzeug nicht zu empfehlen) oder geht man je nach Laune und Ausdauer zu Fuß nach Portofino ((ab S. Margherita ca. 40 Min). Portofino, die "Perle Italiens": ein traumhaft romantisches Örtchen mit einer malerischen Kulisse und einem Hauch von Glamour der ital. High Society.
In Portofino angekommen bleibt genügend Zeit für einen Bummel und anschließend treffen wir uns in Hugo`s Bar zum Aperitif oder zum Cafè direkt an der Piazza und geniessen das besondere Flair des Ortes
und der Menschen. Im Hafen von Portofino sind sehr oft bezaubernde Yachten aus aller Welt zu bewundern.

Gegen 20:00 Uhr Abendessen in S. Margherita in einem Ristorante oder einer einfachen Trattoria, oder aber auch ganz exklusiv und traumhaft schön in Portofino im "Blue Dolfin".


4. Reisetag:
Heute begeben wir uns im eigenen Fahrzeug in die Berge nördlich von Chiavari und erkunden die Gegend. Wir fahren durch Olivenhaine und romantische Kastanienwälder. Vor der Fahrt in die Berge haben wir uns entweder bereits für ein Mittagessen im Freien zuvor in S. Margherita an der Piazza leckere Kleinigkeiten der Region geholt oder aber wir steuern eine gemütliche Trattoria mitten im Wald an einem schönen Aussichtspunkt an. Mittags bietet sich dann für Geländewagenfahrer die Möglichkeit für ca. 1 Stunde, eine je nach Wetterlage spannende und anspruchsvolle Off-Road Passage zu fahren die ca. 1 -1,5 Stunden von der Trattoria entfernt ist.
Ab ca. 16:00 Uhr werden wir dann wieder in Chiavari sein, um durch die herrlichen Arkaden zu schlendern, wo man bei jeder Wetterlage die fantastischen Auslagen der Metzgereien, Bäckereien und Feinkostgeschäfte anschauen und die eine oder andere Köstlichkeit auch mal versuchen kann. Selbstverständlich gibt es hier auch eine Fülle an typischen Cafés und Bars die zum Verweilen einladen.
Gegen 19:00 Uhr treffen wir uns dann in der Enoteca Defilla zum Abendessen. Hier werden zu typisch kulinarischen Gerichten der Region erlesene Weinen aus der gesamten Welt angeboten. Alternativ bietet sich eine traditionelle Osteria /Trattoria in unmittelbarer Nähe an.


5. Reisetag:
Den Vormittag haben Sie zur freien Verfügung.
Gegen 14:00 Uhr wollen wir dann in Richtung Sestri Levante fahren und dort den Nachmittag verbringen um uns anschließen ab etwa 19:00 Uhr am Passo del Bracco im Ristorante "Davidin", von Franco (dem Chef des Hauses) persönlich in seiner unnachahmlichen Art ein unvergeßliches mehrere Gänge umfassendes traditionelles Abendessen kredenzen zu lassen. Achtung, hierfür muß man gut vorbereitet sein ! Tagsüber nicht allzu viel essen.

6. Reisetag:
Nach einem ausgiebigen Frühstück besteht heute noch die Möglichkeit den lebhaften Wochenmarkt in S. Margherita zu besuchen.
Anschliessend Check – Out und individuelle Heimreise.


Wir empfehlen noch ein paar Tage dran zu hängen und die Region der Cinque Terre auf eigene Faust zu erkunden.

Info: Bei Exklusiv Terminen für Gruppen, kann das Programm je nach Wunsch variiert werden. Wir können Ihnen diese Tour noch exklusiver und romantischer gestalten, durch die Auswahl eines 4 oder 5 Sterne Hotels in traumhafter und malerischer Lage. Preise auf Anfrage

 

 

 

TOUR Off Road ist eine Marke der TOUR Extrem Training & Event GmbH, Wellinger Straße 26, D-73061 Ebersbach

Fon: +49(0)7163-530586 - Fax: +49(0)7163-530587 - Mail: info@tour-off-road.de